© Jan Haman © Jan Haman
Shop Blog

Mit Kanu und TENTIPI ® an die Quelle des kleinen Jenissei

die Weichen sind gestellt, Flugkarten gekauft und die ersten Impfungen laufen...im Herbst 2014 geht es in die Mongolei

mit russischem Allradbus, 3 Kanus und Pferden werden wir in die abgelegene Grenzregion der Darkhad Hochebene, einem einsamen und weiten Steppental im nördlichsten Winkel der Mongolei vorstoßen. Von dort aus ca. 1 Woche über ein labyrinthartiges Seensystem aus mäandernden Flussarmen und Seen - dem Quellgebiet des kleinen Jenissei/Kaa- Chem - bis zum Rande der Taiga paddeln. Hier unweit der russ. Grenze tauschen wir unser Kanus gegen Pferde ein, um zusammen mit den lokalen Guides des Tsaatan Community and Visitors Center in die tiefen Wälder des Ostsajangebirges zu reiten, wo wir für einige Tage die  tuwinischen Dukha ("Tsaatan) Rentiernomaden in einem ihrer Herbstcamps besuchen. Von dort aus gehen wir mit einigen Männern  und ihren Rentieren auf "otor". Das heißt, wir nomadisieren etwas durch die Taiga und weiden die Tiere unterwegs. Dann werden wir von einem zweiten Fluss aus, quasi aus der Taiga heraus, in zwei Tagen wieder zurück nach Tsagaannuur paddeln.

 

mit Kanu und Pferd in die Mongolei

Packpferd bei der Flussdurchquerung - mit TENTIPI und FROST RIVER

Von Tsaaganur wieder mit dem Allradbus nach Murun und mit dem Regionalflieger nach Ulaan Bataar. So sieht das geplante Programm in Kurzform aus, spannend wird jetzt noch die Vorbereitungsphase mit Materialauswahl, Impf- und Trainingsprogramm. In lockerer Reihenfolge werde ich hier berichten.

Wir werden mit 4 Personen unterwegs sein, dazu kommen 2 Schweizer Mitreisende, die wir in Ulaan Bataar treffen. Wir werden uns auf 3 Kanadier verteilen, mit denen mein mongolischer Freund Tudevee sonst professionell geführte Kanutouren unternimmt und uns diese zum  Saisonende zur Verfügung stellt.

kleine Unterbrechung

es läuft immer anders......

Über den Autor

, Buchholz in der Nordheide, seit der Kinder/Jugendzeit als Wölfling/Pfadfinder in den Wäldern der Lüneburger Heide unterwegs. Später auf abgelegenen Pisten mit dem Rucksack durch die Sahara und Wüsten des Vorderen Orients umherziehend. Und nun als grauer Wolf dem Old School Canoe- und Wintercamping verschrieben.

Facebook | Google+

Newsletter abonnieren

Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte Infos über das Outdoorleben, über kommende Events, Produktneuheiten sowie Sonderangebote in unserem Shop. Der Newsletter wird ca. monatlich versendet.

Anmelden zum Newsletter

Die Anmeldung und der Versand des Newsletters erfolgt über MailChimp, bei dem auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse des Newsletters gespeichert werden. Informationen zu dem Versandverfahren, den Statistiken, sowie Deine Abbestellmöglichkeiten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

absolut canoe

Albert Dörp
Hinter den Eichen 22a
21244 Buchholz
Tel:Home
+49 (0) 4181–97951

Bei absolut canoe findest Du