© Jan Haman © Jan Haman
Shop Blog
 
Loue - Im Schein des Lagerfeuers  Part II

Loue - Im Schein des Lagerfeuers Part II

......die Kriegszeiten stoppen die weitere Entwicklung der Loue. Der letzte Artikel von A.E. Järvinen erschien 1939 im Militärmagazin "Hakka pellitta" - die Texte hatten den gleichen Inhalt wie die vorhergehenden Artikel - lediglich die Zeichnungen wurden überarbeitet.
Es ist nicht überliefert, wieviele finnische Soldaten während des Krieges Loues genutzt haben. Doch es ist allgemein bekannt, dass sie außerordentlich gute Buschkämpfer, besonders im Winter waren. Sie schulten auch deutsche Truppen für den Winterkrieg, wobei auch der Bau von Loue trainiert wurde.

Loue Militär Einsatz

Loue Militär Einsatz WWII

Nach dem Krieg mussten die Finnen hart arbeiten, um die Reparationen an Russland zu zahlen. Somit war keine Zeit und Geld vorhanden, um aus Spaß in den Busch zum Fischen oder Jagen zu ziehen. Doch im Laufe der Jahre erschienen die Loue langsam aus der Versenkung und im Jahr 1960 verkaufte ein Pfadfinderausrüster Stoff speziell zum Loue nähen.

Kemppinen brings the Loue back

Es ist wieder ein Schriftsteller Kullervo Kemppinen, der sich der Loue annimmt. Er ist wohl der größte Erneuerer der Loue Kultur. Kemppinen verfasste erfolgreich Pfadfinderbücher und war bekannt für seine Lapplandgeschichten. 1961 schrieb er "Poropolku kutsuu" Es handelt davon, wie er allmählich von der Nutzung der Lean-to abkommt und anfängt immer mehr Loue zu nutzen. " Von einer Wanderung zurück erhielt ich die von meinem Freund Hersu versprochenen Zeichnungen des authentischen Loue von A. E. Järvinen - und als ich die Bilder sah, sprang der Funke über"
Kemppinen zog mit drei seiner Freunde los und sie stellten zwei selbstgebaute Loues gegenüber und entzündeten dazwischen ein Lagerfeuer
 

Kullervo Kemppinnen

zwei selbstgebaute Loue gegenüber und Lagerfeuer dazwischen (c)Finnish Hunting Museum

Er schrieb, wie praktisch und komfortabel das war: " Wenn es regnet, kannst Du erst richtig die Vorteile der Loue bemerken: Du kannst die Loue gegen den Wind aufstellen, der Regen wird Deine Nachtruhe nicht stören"

"Eräretkeily", das 500 Seiten outdoorbuch erschien 1966 und enthielt alle Informationen über das outdoorleben und die dazu gehörende Ausrüstung. Es wurde jede Art von Unterschlupf beschrieben und dabei die Loue besonders hervorgehoben. Eine kleine Notiz hat Kemppinen beim Loue design hinzugeffügt: Du kannst einen 50 cm breiten Rand unten annähen, um einen besseren Windschutz zu bekommen"

 

Loue

(c)Finnish Hunting Museum

Was meinte Kemppinen damit ?? und eine außergwöhnliche Überraschung!!

Ich habe eine Menge verschieden gebauter Loue untersucht - von Amateuren und Profis. aber ich habe nicht verstanden, was Kemppinen mit dem 50 cm Rand meinte. Keines der untersuchten Loue hatte unten einen 50 cm Rand. Ich hatte Kemppinen einige Jahre zuvor besucht, hatte ihn daraufhin aber nicht angesprochen. Kemppinen verstarb 2012. Sein Sohn erzählte mir, dass sein Vater einen Teil seiner Ausrüstung an den Urho Kekkonen National Park in Lappland vermacht hatte. Ich nahm mit dem National Park Kontakt auf, leider hatten sie das Loue von Kemppinen nicht in ihrer Sammlung - sie hatten alles Mögliche an Ausrüstung einschließlich Kemppinens Rucksack, den sie nie geöffnet hatten.

Also fragte ich die Parkveraltung, ob ich mal in den Rucksack schauen kann.....und......darin war das von Kemppinen gemachte original Loue!!!""

und Joppe wurde auch vom Loue Fieber befallen, was er macht und wie es weitergeht TEIL III

 

Über den Autor

, Buchholz in der Nordheide, seit der Kinder/Jugendzeit als Wölfling/Pfadfinder in den Wäldern der Lüneburger Heide unterwegs. Später auf abgelegenen Pisten mit dem Rucksack durch die Sahara und Wüsten des Vorderen Orients umherziehend. Und nun als grauer Wolf dem Old School Canoe- und Wintercamping verschrieben.

Facebook | Google+

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar!

Ich freue mich über Kommentare, Tipps, Anregungen – unter dem Vorbehalt von Kürzungen, Streichungen aus Platz- oder rechtlichen Gründen.

Newsletter abonnieren

Melde Dich zu unserem Newslettern an und erhalte Infos über das Outdoorleben, über kommende Events, Produktneuheiten sowie Sonderangebote in unserem Shop.

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, den Versand über den Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

absolut canoe

Albert Dörp
Hinter den Eichen 22a
21244 Buchholz
Tel:Home
+49 (0) 4181–97951

Bei absolut canoe findest Du